Freitag, 22. Mai 2015

MARGERITEN VON DER WIESE



Momentan blüht so einiges auf der Wiese.




Ich habe mich für die Margeriten entschieden und Zwecks der geplagten Allergiker auf Gräser verzichtet. Die Blümchen stehen in meinem Flaschen-Sammelsurium.



Eine ist dem Spieltrieb unserer Spürnase zum Opfer gefallen. Ein Schnapp und das schöne Köpfchen war ab. So durfte dieses in die kleine Kugelvase.




Jetzt ist er schon 5 Monate alt und verliert gerade seine Milchzähne. Wie er sich verändert hat ... schaut mal hier :-).

Ich wünsche euch ein wundervolles Pfingstwochenende.

Vielleicht hat noch jemand Lust ins Lostöpfchen zu hüpfen >KLICK<



♥-liche Grüße eure Alex



Margeriten verlinkt mit Holunderblütchen

Kommentare:

  1. Jööö eine meiner Lieblingsblumen sieht sehr hübsch aus in den verschiedenen Flaschen. Die Spürnase hat sich schon toll entwickelt.

    Schönes Pfingstwochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhafte Margeriten. Die Vase ist wunderschön!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine hübsche Idee, Margeriten auf mehrere kleine Flaschen zu verteilen! Und sogar die gekürzte hast du noch retten können, sehr schön.

    Hab' ein schönes Pfingstwochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  4. ...eine meiner Lieblingsblumen, liebe Alex,
    und in diesem Jahr blühen sie wieder besonders zahlreich auf Wiese und Feld...sogar in unserem Garten habe welche gefunden,

    schöne Pfingsttage,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Margeriten auch...eine meiner absoluten Lieblingsblumen...Du hast sie wunderbar arrangier und fotografiert...Schönes langes Wochenende! GLG ISa

    AntwortenLöschen
  6. So schlicht und einfach sind die Margeriten doch am Schönsten:))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex,
    Unglaublich wie Linus gewachsen ist - das ist ein richtig Hübscher!!! Er hat jetzt leider deinen Margariten etwas die Show gestohlen :D

    Wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Margeriten in der Küche...da macht der Abwasch doch gleich doppelt so viel Spass :-))
    Ganz herzliche Grüsse und ein wunderschönes laaanges Pfingstwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  9. Danke, dass Du auf die Gräser verzichtet hast. Denn ich habe zur Zeit Niesattacken ohne Ende. Schau mal in meinen Blog...
    Die Margeriten sehen so süß aus, besonders die kleine einzelne.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,

    die Margeriten sind soo hübsch und immer wieder ein Bild wert.
    Oh, so ein großer lieber Hund!

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen