Dienstag, 19. Mai 2015

BARBAPAPA WIRD HEUTE 45 JAHR


Kennt ihr sie noch? Die Familie Barbapapa!




Ob meine wirklich 45 Jahre auf dem Buckel haben glaube ich nicht ... aber fast :-).
Sie haben sich erstaunlich gut gehalten. Leider sind sie nicht mehr vollzählig.




Wusstet ihr, dass sich Barbapapa vom französischen Wort Zuckerwatte ableitet? Sie wurden von der französischen Architektin Annette Tison und dem amerikanischen Biologielehrer Talus Taylor erfunden. Die Barbapapas haben die Gabe der Verwandlung und können mit Hilfe des Zauberspruchs "Ra-Ru-Rick, Barbatrick" jede beliebige Form annehmen. In meiner Sammlung gibt es den Barbapapa, Barbarix, Barbakus, Barbawum, Barbabo ... alle Mädchen und Barbamama fehlen. Wo sind die denn nur abgeblieben? Muss ich wohl noch Mal suchen gehen.


♥-liche Grüße eure Alex


Kommentare:

  1. Oh wie cool!
    Ich liebe die Barbapapas und auch unser mittlerweile knapp 6 jährige Sohn mag sie seit Jahren sehr.
    Ein Buch, die Serie und auch ein Kissen nennt er sein - leider habe ich nichts mehr von früher...
    (ähnlich beliebt sind hier übrigens auch Tove Janssons 'Mumins')
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Komm zu Besuch bei Barbapapa ♥ vielen Dank für diese schöne Erinnerung! Ich mochte sie auch sehr gerne.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie cool! Ja die kenn ich auch noch :D Ich hatte mal eien Barbamama und Barbabella, aber leider sind sie im Lauf der Zeit irgendwo verloren gegangen....
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Noch nie gehört von denen...;-). Lustig sehen sie aus! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Natürlich erinnere ich mich noch an die. Ich habe sie immer sehr gerne gesehen, als Kind und das ist schon ein klitzekleines Weilchen her, grins.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Barbapapa und Barbamama, klar kenn ich die noch. So lange ist das schon her? Muss ich ganz schön alt sein.
    Ich habe sie im Fernsehen gesehen und sehr gemocht, obwohl mein Vater es als "Quatsch" bezeichnet hat.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie süß. Undvon Zuckerwatte, echt, das finde ich sie gleich noch "süßer".
    An die Geschichten kann ich mich gar nicht mehr genau erinnern, aber die Figuren sind nach wie vor klasse.
    Schön, dass du deine zeigst.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, deine Barbabande! Auch leicht angeschrabbelt sind sie einfach toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich kenne sie noch! Ich fand die Melodie am Anfang der Sendung immer so schön, dass ich sie mir wieder angehört habe, und jetzt kriege ich sie nicht merh aus dem Kopf. ;-) Aber die Figuren hatte ich nicht. So niedlich!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen