Montag, 14. Juli 2014

VON EINEM SCHAUMSCHLÄGER


Eigentlich ist es ja kein Schaumschläger sondern ein Butterrührer. 



Ja, und den habe ich letzten Freitag auf dem Gruschtelmarkt in Pforzheim erstanden.


Zuerst waren wir mit lieben Freunden sehr lecker im STEG SIEBEN essen. Mit dem Wetter hatten wir richtig Glück und konnten bis spät Abends draußen sitzen ... mit Blick auf die Enz, zu mindestens für uns Frauen ;-). So ein paar schöne Ecken gibt´s ja schon in Pforzheim ;-). Und anschließend sind wir über den Gruschtelmarkt, der bis 23.00 Uhr ging, geschlendert. Dort habe ich ihn dann entdeckt :-).



In der Küche hat er auch gleich sein Plätzchen gefunden. Oh man, am Alurollladen sehe ich gerade die fiesen Fettspritzer, die ich schon mit sämtlichen Mittelchen versucht habe zu entfernen. Hat irgend jemand einen Tipp für mich? Die stören mich nämlich sehr ... schaut immer aus als würde ich nicht putzen. 

Und zum Schluss: Hey, wir sind WELTMEISTER!!! Was war das gestern für ein spannendes Spiel ... wir haben´s geschafft!!!

Ich wünsch euch eine schöne Woche.

♥-liche Grüße eure Alex

Meinen Schaumschläger schicke ich zu Miriam, dort könnt ihr montags noch mehr Fundstücke finden.


Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    war am Samstag morgen auch auf einem Flohmarkt und habe so einen Butterrührer entdeckt. Allerdings wollte der Händler 45 Euro, das war mir dann etwas zu teuer! So durfte das Rührgerät leider nicht mit! Für Fettspritzer in der Küche nehme ich immer Grapefruit-Fettreiniger, ich glaube von Frosch. damit geht es ganz gut.

    Wünsche dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      danke für deinen Tipp. Ich habe schon bemerkt, dass ich ein absolutes Schnäppchen gemacht hab ... hab wohl gut gehandelt, obwohl das normalerweise nicht so mein Ding ist.
      GLG Alex

      Löschen
  2. Hi Alex,

    ein tolles Teil hast du da erstanden, das sieht grandios gut aus!
    Ich nehme für alles Mögliche den Putzstein (gibt's in jedem Drogeriemarkt und heißt auch Original so), damit habe ich auch olle Fettspritzer wegbekommen. Und Edelstahl glänzt wie Bolle!

    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex ..
    Ein tolles Teil ... Hast Du echt ein Schnäppchen gemacht :)))
    Liebe Grüsse und eine schöne Woche
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex,
    so ein Rührgerät kenne ich noch von meiner Oma. Es macht sich sehr gut in deiner Küche!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles fundstück!!! und jaaaaaa, WIR sind weltmeister!!! alles liebe von der noch müden angie

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Fundstück! Ja, ich freue mich auch...wir sind Weltmeister...wurde auch mal Zeit...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Moin,
    was für ein tolles Fundstück - gegen das Fett würde ich heißes Wasser einsetzen. Das löst doch alles ganz natürlich auf ;).
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  8. Geh, liebe Alex . . . auf den Alurolldingsbumbs sieht außer dir eh keiner was . . . und wenn du es geputzt hast, sagt auch keiner - das ist aber ein sauberes Rollo ;O)
    Das gleiche "Butterfassl" hab ich auch - leider mit einem Sprung im Glas !
    VG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex, ein schönes Teil, wirklich! Nach Pforzheim möchte ich auch mal wieder, habe sogar mal ein Jähr dort gewohnt, lang ist's her, aber du hast recht, es gibt schöne Ecken dort!!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,
    so einen Butterrührer habe ich auch letztens gesehen und wollte Ihn haben. Als der Anbieter aber die Preise sagte (er hatte gleich mehrere und nicht in so gutem Zustand) bin ich fast nach hinten geknallt. Er ließ auch nicht mit sich handeln, aber okay, dann halt nicht.
    Als wir die neue Küche bekommen haben, habe ich die alte natürlich Hochglanzpoliert und bei mir haben die Radierschwämme (vom Meister mit der Glatze) alles wegbekommen.Auch die alten, nie sichtbaren Fettspritzer unter den Hochschränken.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex,
    Du kannst richtig stolz sein, so ein edles altes Stück gekriegt zu haben,
    ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag
    und liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen