Dienstag, 22. Juli 2014

DIE LÄNGSTE THEKE DER WELT


ist in der Altstadt von Düsseldorf! 


Es ist ja schon eine Weile her, seit ich Düsseldorf besucht habe ... in meinen Erinnerungen ist´s wie gestern, also heute 


DÜSSELDORF



Vom Hotel aus war der Hofgarten gleich um die Eck ...  seine Schönheit konnten wir leider nur erahnen, denn der Stum an Pfingsten hat hier schrecklich gewütet. Um ein anderes Eck lag direkt das Glück! Unten seht ihr die Düssel, der Düsseldorf seinen Namen verdankt, damals war die Stadt wohl noch ein Dorf ;-).


Das Kom ödchen ist ein hübsches kleines Theater mit Kunst an der Fassade. Der Schornstein ist nämlich nicht etwa mit einem Ofen verbunden, sondern laut der Erzählung unserer Stadtführerin, ist  im inneren nur ein schwarzes Loch zu sehen. Es ging wohl um die Farbe Schwarz und der Künstler, dessen Namen ich leider vergessen habe war der Meinung, dass Ruß das schärzeste Schwarz sei.


Sicherlich kennt ihr die Blechtrommel von Günter Grass. Hier im csikos hat er seinerzeit gerne gespeist. Kneipen und Wirtshäuser gibts genügend und unbedingt sollte man auch einen Killepitsch trinken :-). Am besten im Haus Goldener Helm beim Straßenverkauf. Wieso hab ich denn da keine Bilder gemacht?! Dort ist´s echt urig :-).


Die Tonhalle und die Kö, auch hier liegen noch umgestürzte Bäume. 
Ein ruhiges Plätzchen ... der Stiftsplatz.


Gleich daneben die Stiftskirche mit ihrem verdrehten Turmhelm. Die Ursache war vermutlich zu frisches und damit feuchtes Holz, das beim Wiederaufbau nach einem Brand benutzt wurde. Eine Sage besagt jedoch, dass der Teufel in einem Wutanfall den Kirchturm verdrehte, als er versuchte die Kirche herauszureißen. Als nach dem Zweiten Weltkrieg das Dach wieder erneuert werde musste, baute man es auf Wunsch der Bevölkerung wieder verdreht auf.


Der Schlossturm am Burgplatz ist alles, was vom damaligen Schloss übrig geblieben ist. Auch sehr schön wie ich finde, die Platanenallee am Rathausufer.


Ja, und hier könnt ihr sehen, wann genau ich Düsseldorf einen Besuch abgestattet habe. Oper am Rhein für alle, eine Live Übertragung aus dem Opernhaus ... leider hat es pünktlich um 19.30 Uhr angefangen zu regnen.


Und zum Abschluss das Stadterhebungsmonument. Es zeigt drei Szenen, der Stadtgeschichte. Schon ein bissle gruselig, gell.

Ward ihr auch schon mal in Düsseldorf? Mir hat´s gut gefallen, auch wenn es ab und zu geregnet hat.


♥-liche Grüße eure Alex

Kommentare:

  1. Tolle Fotos hast du gemacht und Düsseldorf von einer sehr schönen Seite gezeigt. Ich war 2x als Gast zu einer Fashion Show in Düsseldorf eingeladen. Leider kenne ich nur die Einkaufsstraße und habe aus zeitlichen Gründen vom Ort selber nicht viel gesehen.
    LG
    Ari -
    Ü40 Blog Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    durch deine Bilder habe ich einen kleinen Eindruck von Düsseldorf bekommen. Leider war ich noch nie dort, aber das ist ja oftmals so, dass wir den Besuch der deutschen Städte etwas vernachlässigen. Ich habe da noch einige, die ich besuchen und anschauen möchte.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder, die du uns da zeigst! Habe immer von Düsseldorf gehört, war aber noch nie da! Doch dank dir, habe ich einen tollen Einblick geniessen können! Danke!
    as herzlichs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Nein...leider war ich noch nie in Düsseldorf...Vielen Dank für die Eindrücke! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. ...nein ich war noch nicht dort, liebe Alex,
    aber deine Bilder schauen gut aus, das könnte mir wohl auch gefallen...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex
    tolle Bilder hast Du gemacht von Düsseldorf .
    Ja ich war tatsächlich mal da , ist schon lange her
    und da hab ich damals ein *Alt* getrunken , grins.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex,
    früher habe ich in Düsseldorf mehrmals Seminare besucht. Abends ging es dann mit den Mädels auf die Kö. Herrliche Zeiten waren das. Aber es ist lange her und ich würde nichts wiedererkennen.
    Beim Betrachten deiner schönen Stadtansichten kommt mir der Gedanke, ich müsste mal wieder hinfahren.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex,
    leider war ich noch nie in Düsseldorf... sieht aber toll aus auf deinen Bildern. Vielen Dank fürs Mitnehmen.

    Wünsche dir noch eine schöne Woche
    und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Alex :)

    Das Monoment ist ja wahnsinn.
    Klasse eingefangen.

    Du hattest mir geschrieben, dass du mit deiner Kamera keine Makros machen kannst und da wollt ich nun fragen, warum?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,
      ich hab dir eine Mail geschrieben.
      LG Alex

      Löschen