Dienstag, 12. November 2013

HENRIETTE



Heute möchte ich euch HENRIETTE vorstellen. Sie versucht gerade am Rand des Schüsselchens entlang zu kriechen.




Ganz anders wie ihre nackten Freunde ist sie pflegeleicht und überhaupt nicht gefräßig :-). Deshalb darf sie auch mit auf den Tisch. Na, wie gefällt sie euch?


Grüßle ... eure Alex


Kommentare:

  1. Sehr schön...und wenn sie dann nicht viel futtert...perfekt :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hej, die ist ja richtig knuffig ... aber dass sie mir ja nicht vom Rand fällt und dann noch in die Suppe im Schüsselchen plumpst :-)
    Libe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. So ein süßes Schneckerl - die dürfte bei uns auch auf den Tisch!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist die süß! Aber Salat solltes du in der Schüssel nicht servieren, sonst frisst sie ihn auf.
    Liebe Grüße, anette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Alex, danke für deinen Besuch in meiner Villa Sonnenschein. Oh die Henriette ist ja ganz entzückend und soll sehr wohl auf den Tisch. Wunderschöne Arbeiten machst du.

    Bis bald mal wieder.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Henriette - sehr sehr schön !!
    Saarel

    AntwortenLöschen