Mittwoch, 26. Juni 2013

HUNDERTWASSER ZUR SPIRALE

Die Spirale ist das Symbol des Lebens und des Todes

Die Spirale liegt genau dort, wo die leblose Materie sich in Leben umwandelt. Ich bin davon überzeugt, daß der Schöpfungsakt sich in Spiralform vollzogen hat. Unsere Erde beschreibt den Lauf der Spirale. Wir gehen im Kreis, aber wir kommen nie wieder an den Punkt zurück, der Kreis schließt sich nicht, wir kommen nur in die Nähe des Punktes, wo wir gewesen sind. Das ist typisch für eine Spirale, daß es ein scheinbarer Kreis ist, der sich nicht schließt. Die echte und gerechte Spirale ist nicht geometrisch, sondern vegetativ, sie hat Ausbuchtungen, wird dünner und dicker und fließt um Hindernisse, die sich ihr in den Weg stellen. (Quelle hundertwasser.de)



Meine Spirale sollte eigentlich ein Teller werden. Aber die Überraschung war groß, denn er hatte seine Wölbung verloren. So flach dachte ich, sieht´s an der Wand vielleicht ganz gut aus. Und da ich natürlich keine Aufhängung hatte, habe ich mit Draht getrickst.


Kommentare:

  1. Super Idee, die Spirale als Deko zu verwenden!
    Ich bin übrigens ein Hundertwasser-Fan! Seine Gemälde, die Architektur, seine Art das Leben zu sehen, fasziniert mich sehr.
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Calendula,
      danke:-) Hundertwasser ist genial. Seine Architektur finde ich am spektakulärsten.
      Herzliche Grüße Alex

      Löschen